Ist es nun soweit? (SSW 3+3)

Heute morgen wachte ich plötzlich um 04.00 Uhr auf und musste dringend zur Toilette. Das erste was ich mich fragte: Gilt das jetzt als Morgenurin?! Ich entschied mich dafür und somit wollte ich wieder einen Test machen. Aber diesmal legte ich es drauf an und machte einen digitalen Test, sodass ich mir nichts schön reden konnte! Dieser Test könnte jetzt alles verändern. Nebenher setzte ich mich auf die Toilette und wartete und wartete, ich traute mich gar nicht zu schauen, die Sanduhr blinkte immer noch. Mein Kopf sackte vor Müdigkeit immer wieder ab und ich musste mich konzentrieren nicht einzuschlafen. Plötzlich stand da das Ergebnis, ich wusste nicht, ob ich wirklich schauen sollte. Da kann ja nur stehen schwanger oder nicht schwanger. Also schaute ich doch… SCHWANGER 1-2 Wochen!!! Ich konnte mein Glück nicht fassen, ich musste nochmal hinschauen, ich rieb mir die Augen, aber nein, das stand da wirklich. Schnell nahm ich den Test, rannte ins Schlafzimmer, machte das Licht an und zeigte meinem Mann, der bis dato noch schnarchend und nichts ahnend im Bett lag, den Test. Er registrierte das ganze glaube ich, gar nicht recht, er freute sich zwar, aber so euphorisch wie ich, war er nicht. Aber das konnte meiner Stimmung keinen Abbruch mehr tun, ich kuschelte mich auf seine Seite und nach langem Nachdenken schlief ich nocheinmal ein. Als wir morgens aufstehen mussten, freute mein Mann sich auch, schließlich haben wir uns das ja beide so sehnlichst gewünscht, aber Männer sind da glaube ich einfach gelassener.
Vorhin rief ich dann direkt erstmal bei meiner Ärztin an, die sagte, ich könne heute noch kommen, da ich aber nicht enttäuscht sein möchte, wenn man noch nichts sehen kann, fragte ich, ob ich einfach nächste Woche kommen könnte. Das war vollkommen in Ordnung.
Ich würde am liebsten die ganze Welt umarmen und es jedem sofort erzählen, aber nein, ich habe mir geschworen, es für mich zu behalten. Außerdem kommen schon wieder Zweifel hoch, ob auch wirklich alles in Ordnung ist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen